Unser Forscherwald im Winter

Einmal in der Woche nutzen wir die traumhafte Lage unserer Schule und verbringen den Nachmittag ausgiebig in der Natur.

Wir wandern zu nahegelegenen kleinen Wäldern, zu Schluchten und Bächen. Auch im Winter entdecken wir viel Spannendes, wie beispielsweise die gefallenen Baumriesen nach dem Sturm. Unter der Rinde finden sich unzählige Käfer!
Wenn es viel regnet, bilden sich auf den Feldern riesige Pfützen. In unseren Gummistiefeln ist es eine große Herausforderung, trotzdem macht es viel Spaß diese Seen zu durchwandern. Aber Vorsicht, mancher ist steckengeblieben und musste in einer gemeinsamen Aktion wieder befreit werden.

Überall finden wir Spuren der Waldbewohner, so wie hier….. kleine, schwarze Kugeln. Was ist das und wer hat es hinterlassen? Zurück im Forscherhaus suchen wir nach den Antworten in Büchern und im Internet…

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen