Senf

„Bei uns bekommen Kinder Geschmack am Forschen“

Jedes unserer 80 Forscherhaus-Kinder hilft, unseren Senf herzustellen! Vom Abwiegen über das Vermischen bis hin zur Geschmacksprobe, sind die Kinder dabei.

Da im Forscherhaus viel über „Waren“ und „Rohstoffe“ gesprochen wird, ist dieses Projekt genau das Richtige! Da unser Ziel die eigene Anpflanzung von Senfpflanzen ist, nehmen die Kinder an einem lebensnahen Projekt teil, mit dem sie in „Echtzeit“ sehen, wie viel Zeit man in „einen Senf“ investieren muss- vom Senfkorn (Rohstoff) bis hin zum Verkauf der Senfgläschen (Ware).

Der Vertrieb liegt ebenfalls in den Händen der Kinder. Ein guter Slogan muss her, es soll Werbung gemacht werden und auch das Lager wird stets kontrolliert!

Ebenfalls sollte sorgfältig auf die Bestellungen geachtet werden, damit jedes „Forscherhaus-Senfgläschen“ dort ankommt wo es hin soll!

Senfsorten
Wir bieten Ihnen folgende Sorten an:

  • Senf pur (grob oder fein)
  • Chilisenf (extra scharf)
  • Honigsenf
  • Apfelsenf


Bestellungen
Um den Forscherhaus-Senf zu erhalten, haben Sie mehrere Möglichkeiten:

  • Sie geben Ihre Bestellung einem Forscherhaus-Kind mit,
  • auf Festen und Feiern gibt es ab sofort immer einen Senfstand,
  • Sie rufen an oder schreiben uns eine E-Mail (05221/ 33494); kruse@dasforscherhaus.de)

Eine Spende (als Orientierung 1€  für ein 50ml Glas oder 2€ für ein 120ml Glas) sorgt für die Weiterführung des Projekts.

Senfbuch
„Das kleine Senfbuch“ ist von den Rabenkindern in der 3. Klasse als Expertenarbeit in Kleingruppen erarbeitet und erstellt worden.

In dieser Broschüre steht alles, was Sie schon immer über Senf wissen wollten und auch noch nicht gewusst haben!

Wir freuen uns, Ihnen dieses Büchlein für 3€ anbieten zu können.

Das Buch ist auf unseren Veranstaltungen und in unserem Sekretariat erhältlich (Mo., Mi., Fr., 8.00 Uhr bis 14.00 Uhr).

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.